Mallorca Urlaub-Start – Mietwagen Mallorca – Flüge Mallorca – Mallorca Reisen – Menorca – Ibiza – Formentera
Ein Urlaub in Mallorca bietet viele Attraktionen.
 

Palma de Mallorca – Sehenswürdigkeiten

Palma de Mallorca ist Mallorcas Hauptstadt. Doch Palma de Mallorca, von den Einheimischen schlicht und ergreifend Palma genannt, ist mehr als das Verwaltungszentrum der Baleareninsel. Von Palmen gesäumte Straßen, herrschaftliche Wohnhäuser, barocke und gotische Kirchen sowie Klöstern, aber auch die engen Gassen der Altstadt prägen das Bild der kosmopolitischen Stadt. Maurische Bäder und Torbögen erinnern an die arabische Herrschaft.

Ein Bummel durch die Altstadt von Palma de Mallorca lohnt sich immer

Vor allem aber die eleganten Innenhöfe der Stadtpaläste aus dem 17. und 18. Jahrhundert, mit ihren Säulen und Drehtreppen lassen das Flair vergangener Zeiten aufleben. Ein Bummel durch Palmas Altstadt entführt den Besucher in eine Welt abseits der touristischen Provinz. Galerien und Museen sorgen für Kontrast und eine lebendige Kunstszene ist auch vorhanden. Restaurants gibt es vom Schnellimbiss bis im edelsten Feinschmeckerlokal. Bars und Cafés sind die großen Garanten für ein reges Nachtleben vor allem rund um die Seehandelsbörse. Die Balearen-Bewohner selbst sind ruhiger als ihre Landsleute vom Festland. Wer sich als Gast also mit interessiertem Verständnis und Freundlichkeit dem Inselleben anpasst, wird sehr herzlich aufgenommen.

Urlaub nach Palma de Mallorca zu jeder Jahreszeit

Die beste Reisezeit ist Frühling, Frühsommer und Herbst. Aber auch das Wetter im Winter ist sehr mild. In Palma de Mallorca befindet sich eine der schönsten Kirchen Spaniens, die Kathedrale La Seu. Dieses gewaltige gotische Gebäude parallel zur Uferpromenade überragt die Bucht, in der der berühmte Architekt Antonio Gaudi viele Gebäude geprägt hat. Gegenüber der Kathedrale steht der Königspalast und offizieller Amtssitz des spanischen Königs Karls des Ersten. Im Kloster St. Katharina werden Bilder und Skulpturen unter anderem von Miro und Picasso gezeigt. Es geht zurück zu einem wunderschönen Platz, wo ein sprudelnder Brunnen zum kurzen Verschnaufen einlädt.

Die wunderbare Altstadt Palma de Mallorcas

Von dort ausgelangt man zur Plaza San Francesco, die von gotischen Pfeilern umgeben ist. In der Kapelle der Hauptkirche ist das Grab von Ramon Louis. Künstler der verschiedenen Epochen sind in diesem herrschaftlichen Wohnhaus aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. Fast daneben steht eine Freske, die Überreste der arabischen Welt auf dem Bild sind über 1.000 Jahre alt.

Vorstellung der Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca

Anreise & Unterkunft
  - Flug nach Mallorca
  - Fähre nach Mallorca
  - Finca auf Mallorca
  - Ferienwohnungen
  - Ferienhäuser
  - Hotels auf Mallorca
  - Wetter Mallorca
 
Orte, Landschaften & Sehenswürdigkeiten
  - Palma de Mallorca
  - Inselmitte
  - Norden – Mallorca
  - Osten – Mallorca
  - Süden – Mallorca
  - Westen – Mallorca
 
Mallorca erleben & entdecken
  - Strände & Buchten
  - Sport & Wandern
  - Restaurants
  - Partys & Discos
  - Landkarten
  - Webcams & Bilder
 
Leben auf Mallorca
  - Appartements
  - Arbeiten & Jobs
  - Mallorca-Immobilien
 
Sonstiges
  - Spanien Urlaub-Infos
  - Impressum & Kontakt
 
Copyright 2017 Mallorcastrand.de